Für viele Fahranfänger ist der sogenannte Automatikführerschein die attraktivste Option, einen Führerschein zu erwerben. Wir bieten die Führerscheinausbildung auf Automatik in Kastellaun und Emmelshausen im Hunsrück an und haben die wichtigsten Fakten zum Thema zusammengetragen.

Das Wichtigste zuerst: Die Führerscheinausbildung mit einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe wird sowohl in Kastellaun als auch in Emmelshausen im Hunsrück komplett ohne manuelle Schaltung durchgeführt. Allerdings hat dies auch zur Folge, dass Autofahrer mit erfolgreich abgeschlossener Automatik-Führerscheinprüfung ausschließlich Fahrzeuge ohne manuelle Schaltung fahren dürfen. Autos mit sogenannter halbautomatischer Schaltung sind jedoch auch für Inhaber des Automatikführerscheins ein legales Fortbewegungsmittel. Diese Fahrzeuge verfügen zwar über einen Schaltknüppel, mit dessen Hilfe der Fahrer die Gänge manuell einlegen kann, allerdings muss kein Kupplungspedal betätigt werden. Fahrzeugführer, die Automatikfahrzeuge gewohnt sind, kommen in der Regel auch mit der Halbautomatik-Technik klar. Die oft zitierte Aussage, dass der Automatikführerschein nicht zum Führen von Fahrzeugen mit Halbautomatik berechtigt, ist so nicht korrekt. Solange kein Kupplungspedal ins Spiel kommt, verfügen die Inhaber des Automatikführerscheins über das erforderliche Wissen und Können zum Fahren eines Fahrzeugs.

Für wen eignet sich die Führerscheinausbildung auf Automatik?

Der Automatikführerschein eignet sich besonders für Menschen, die von der Bedienung einer manuellen Schaltung abgeschreckt werden und die mit einem solchen Fahrzeug überfordert sind. Gerade ältere Fahranfänger kommen beim Fahren moderner Autos oft an ihre Grenzen. Nimmt man die Komponente des manuellen Schaltens aus den für das Fahren eines Autos nötigen Abläufen heraus, sind auch aktuelle und mit Technik vollgepackte Modelle um einiges leichter zu beherrschen, weil die Konzentration nicht noch zusätzlich durch den Schaltvorgang verringert wird. Ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe schreckt ältere Menschen oft weniger ab als eines mit manueller Schaltung.
Wir bieten die Führerscheinausbildung auf Automatik im Hunsrück allerdings auch für Menschen an, die aufgrund körperlicher Einschränkungen oder Behinderungen nicht in der Lage sind, ein Fahrzeug mit manueller Schaltung zu bedienen. Probleme mit der Hüfte, dem Bein oder dem Fuß können das Betätigen des Kupplungspedals unmöglich machen, obwohl ansonsten die volle körperliche Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeugs gegeben ist. Beim Erwerb des Automatikführerscheins kommen lediglich Gas- und Bremspedal zum Einsatz. Alle Fahranfänger, die Probleme mit dem linken Bein oder dem linken Hüftgelenk haben, haben also die Möglichkeit, trotz ihrer Einschränkungen selbst ein Auto zu führen.
Eine weitere Zielgruppe für den Automatikführerschein sind Menschen mit Konzentrationsproblemen. Wer seine volle Aufmerksamkeit dem Straßenverkehr widmen muss und dafür bereits einen Großteil seiner persönlichen Reserven opfert, wird vom manuellen Schalten unter Umständen stark abgelenkt. Das Fahren wird durch diese Komponente schnell zu einer überfordernden Tortur. Wenn das Auto das Schalten übernimmt, bleiben mehr Kapazitäten und das Fahren wird angenehmer und nicht Zuletzt auch sicherer für Fahrzeugführer und alle anderen Teilnehmer des Straßenverkehrs.

Automatikführerschein bei der Fahrschule Blaszczcak

Wir haben Erfahrung mit der Führerscheinausbildung auf Automatik und bieten diese sowohl in Kastellaun als auch in Emmelshausen im Hunsrück an. Mit unserer Hilfe bauen ältere Menschen unter Umständen vorhandene Vorbehalte ab und freunden sich schnell mit dem Führen eines Fahrzeugs an. Aber natürlich können Menschen jeden Alters den Automatikführerschein bei uns erwerben.

Jetzt direkt anfragen und mehr erfahren!

 

 

  • MotorMarketing

    Der Erfolgsmotor fürs Online-Marketing, wenn es in Sachen automobilem Social Media Marketing und KFZ-Webgestaltung etwas mehr sein darf.

    http://www.motormarketing.de

Hinterlasse ein Kommentar